Drucken

Kennzahlen

2018 2017 2016 2015
Pensions-kassenbeiträge 331,4 Mio. EUR 326,9 Mio. EUR 356,4 Mio. EUR 346,9 Mio. EUR
Pensions-zahlungen 259,1 Mio. EUR 277,5 Mio. EUR 262,0 Mio. EUR 231,4 Mio. EUR
verwaltete
Kapitalanlagen
8.856,5 Mio. EUR 8.572,2 Mio. EUR 7.584,4 Mio. EUR7.004,5 Mio. EUR
verwaltete Einrichtungen 26 26 25 27
davon
Pensionskassen
7 7 7 6
verwaltete
Personen
1.147.607 1.129.520 1.091.924 1.067.916
 
Speziell für die Hamburger Pensionskasse von 1905 VVaG werden folgende Kennzahlen ausgewiesen
2018 2017 2016 2015
Vermögensverzinsung 3,9 % 4,0 %
4,0 % 4,1 %
Verwaltungskosten in Prozent der Beiträge 1,2 % 1,2 %
1,2 % 1,2 %
Verwaltungskosten pro Person und Jahr 4,44 EUR 4,41 EUR
4,20 EUR 4,17 EUR



Grundsätze der Anlagepolitik (gem. § 234i VAG)

Der § 234i des Versicherungsaufsichtsgesetzes (VAG) gibt vor, dass Pensionskassen eine Erklärung zu den Grundsätzen ihrer Anlagepolitik gegenüber der Aufsichtsbehörde abgeben und diese öffentlich zugänglich machen müssen.

Die vorliegenden Investmentstrategien erläutern die Ziele der Anlagepolitik, die Vorgehensweise in der Steuerung der Kapitalanlagen und die in der Anlagestrategie zulässigen Assetklassen für die


(Stand 23.05.2019)

 

Mehr Rente aus der betrieblichen Altersvorsorge

Das zum 1. Januar 2020 eilig beschlossene Gesetz zur Entlastung der Betriebsrentner bei den Krankenkassenbeiträgen kann...


Mehr

Makler zielen auf betriebliche Altersvorsorge

Mitgliedsunternehmen und auch deren Beschäftigte wurden von Maklern angesprochen. Diese wollen die gemeinsame betriebliche...


Mehr

Mitgliederversammlungen verschoben

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie finden die Mitgliederversammlungen der Phoenix Pensionskasse von 1925 VVaG und die der...


Mehr

 
Impressum   | Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen
© Hamburger Pensionsverwaltung eG