Drucken

Fach- und Führungskräfte

Gut verdienende Fach- und Führungskräfte haben einen erhöhten Vorsorgebedarf. Zur Basisversorgung empfiehlt es sich, zunächst die Fördervorteile der Pensionskasse voll auszuschöpfen. Über diese Basisversorgung hinaus steht eine Aufbauversorgung zur Verfügung.

Im Interesse größtmöglicher Sicherheit und Flexibiltät empfehlen wir eine (rückgedeckte) Kapitalzusage, eventuell mit Verrentungsoption. Hier finden Sie dazu eine ausführliche Modellbeschreibung und einen Rechner.


Des Weiteren stehen Ihnen folgende Unterlagen zur rückgedeckten Kapitalzusage zur Verfügung:


Unternehmen, die als Aufbauversorgung eine Rentenzusage einrichten wollen, fordern die Informationsmaterialien hier bitte direkt bei der Hamburger Pensionsverwaltung an.

Unternehmen, die das Vorsorgemodell in der Vergangenheit über die Hamburger Pensionsunterstützungskasse (HPU) eingerichtet haben, stehen hier Hilfsmittel zur Abwicklung zur Verfügung.

Rückblick 2021: Gemeinsam die Herausforderungen gemeistert

Mit einem kurzen Rückblick auf die wichtigsten Themen verabschieden wir 2021 und starten – aus gutem Grund –...


Mehr

Bewerben Sie Ihre bAV // Individualisieren Sie das Video zur Gehaltsumwandlung

Unser neues Video zeigt anschaulich und leicht verständlich, wie die Gehaltsumwandlung...


Mehr

"Trendsetter bAV": Warum es sich lohnt, einer zu sein!

Im Rahmen der jährlichen Jahrestagungen der Hamburger Pensionskassen wurde diskutiert, welche Herausforderungen...


Mehr

 
Impressum   | Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen
© Hamburger Pensionsverwaltung eG